In der Krise haben die maßgeblichen Kreditgeber regelmäßig das Vertrauen in das Unternehmen, deren Gesellschafter und das Management verloren. In einer solchen Situation werden seitens der Kreditgeber keine dringend benötigten Sanierungs- oder Neukredite mehr ausgereicht. Dieses verlorene Vertrauen gilt es, schnellstmöglich wieder zu gewinnen und zu stabilisieren, um dem Unternehmen die benötigte Liquidität zuführen zu können.

 

 

Mit dem Modell der Sanierungstreuhand kann bei der Unternehmenssanierung durch die treuhänderische Übertragung von Unternehmen oder Unternehmensteilen auf einen Treuhänder das Vertrauen der Banken und Poolführer wieder her gestellt werden kann.

amend rechtsanwälte übernimmt Treuhandschaften und stellt über amend consulting das Sanierungsmanagement.